Flugzeug Flieger fliegen - Zeppelin Ballon fahren - Sonne Mond Sterne - Wolken Himmel himmelblau - Wind windstill Sturm .

Lesen bildet - wer lesen kann hat mehr vom Leben

November 

Der Hl. Pirmi n, Abtbischof, Glaubensbote am Oberrhein ist am 3. November 763 gestorben.
Er gründete u. a. das Kloster Reichenau im Bodensee.

Am am 3. November 1639 ist der Hl. Martin von Po rres, Ordensmann gestorben.
Er zeichnete sich durch große Bußstrenge aus und widmete sich besonders der Krankenpflege.

Die Gebeine des Hl. Hubert, Bischof von Lüttich wurden am 3. November 743 erhoben und 825 in das Ardennenkloster Andagium, St. Hubert übertragen.
Hl. Hubert, Bischof von Lüttich ist am 30. Mai 727  in der Nähe von Brüssel gestorben .

Hl. Leonhard, Einsiedler von Limoges starb am 6. November eines unbekannten Jahres im 6. Jahrhundert.
Die Überlieferung schreibt ihm besonders die Fürsorge für Gefangene zu.

Hl. Engelbert, Bischof von Köln, Märtyrer wurde am 7. November 1225 bei Gevelsberg von Friedrich von Isenburg, Vogt des Stiftes Essen, beim Versucht Ihn gefangen zu nehmen  getötet.

Hl. Willibrord, Bischof von Utrecht, Glaubensbote bei den Friesen kam 690 aus England auf das Festland.
Wichtigster Stützpunkt seiner Arbeit mit fester Bindung an Rom und die fränkische Staatsgewalt war Echternach.
Gestorben am 7. November 739.

Hl. Albert der Große, Ordensmann, Kirchenlehrer, Bischof von Regensburg, starb am 15. November 1280 in Köln; Grab in St. Andreas in Köln.
Er trat 1223 in den Dominikanerorden ein und lehrte nach Vollendung seiner Studien an verschiedenen
Schulen seines Ordens, seit 1248 in Köln, wo Thomas von Aquin zu seinen Schülern gehörte.
1260 bis 1262 war er Bischof von Regensburg. Albert besaß umfassende philosophische und
naturwissenschaftliche Kenntnisse.  

Apostel Hl. Andreas, Bruder des hl. Petrus, erlitt am 30. November 60 in Patras  den Tod am Kreuz.
Nach der Überlieferung hat er im Gebiet des Schwarzen Meeres und in Griechenland das Evangelium verkündet.  

 


Bewerbungstraining im

Sichere Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift sind inzwischen für viele Fachkräfte in allen Bereichen der Wirtschaft zu einer Grundanforderung geworden - ähnlich wie Computerkenntnisse und ein […] weiterlesen =>


Sprachausbildung in Polnisch

Individualkurse für eine kleine Gruppe, meist bestehend aus 2 - 4 Personen, Ehepaare, Kollegen, Freunde, die sich entschieden haben, gemeinsam ihre Fremdsprachenkenntnisse zu erweitern. Diese Form des […] weiterlesen =>


Berlin language school offers

Effective preparation for German language examinations / language tests, based on the CEFR. Our language school offers effective German courses and individual German lessons preparing for the following German […] weiterlesen =>


Individual German courses /

Individual German courses with flexible contents, German courses for beginners, pre-intermediate, intermediate and advanced learners, courses for German conversation, specialised German courses / German for […] weiterlesen =>


Englisch u.a. Sprachen im

Fremdsprachenunterricht zur Vermittlung von Umgangssprache und / oder Fachsprache auf allen Stufen bei qualifizierten Dozenten (auf Wunsch Sprachunterricht bei Muttersprachlern) und für Lernende aller […] weiterlesen =>


The main topics and aims of

Essential rules of pronunciation - intonation, stress, rhythm of speaking; alphabet; essential German grammar, e.g. sentence structure - positive and negative sentences, questions etc.; question words; […] weiterlesen =>

Schloss Wackerbarth in Dresden

Schloss Wackerbarths Ruh an der Straße von Dresden/Radebeul nach Meißen ist umgeben von Weinbergen der Lößnitz.
Schloss Wackerbarth wurde  von 1728-1730 dem Ende der Barockzeit nach Plänen von Landesbaumeister Johann Christoph Knöffel als Alterssitz für den Reichsgrafen Christoph August von Wackerbarth einen Minister von August dem Starken erbaut.
1853 wurde das Hauptgebäude teilweise umgebaut.
Das von Matthäus Daniel Pöppelmann errichtete achteckige Belvedere auf halber Höhe ist durch eine Freitreppe mit dem Palais verbunden.
1925 wurde in Radebeul das Staats-Weingut gegründete. 1952 entstand der VEG Weinbau Radebeul. Bis 1957 wurden 
dort Weine gekeltert, 1958 begann die Herstellung von Sekt.

Christoph August Graf von Wackerbarth, 
war ein sächsischer Feldmarschall.
Auf Schloss Kogel im Herzogtum Sachsen-Lauenburg 1662 geboren, kam Wackerbarth 1685 als Page an den kursächsischen Hof. Er machte 1691 den Krieg gegen Frankreich und 1695 den gegen die Türken mit, diente seit 1703 gegen Frankreich und Bayern, wurde 1705 zum Reichsgrafen erhoben und zum Kommandanten von Hagenau, das er 1706 den Franzosen übergab, dann zum Generalintendanten der Zivil- und Militärgebäude ernannt, in welcher Stellung er sich mit der Marquise von Salmour, geborene Balbiani, der Witwe des Markgrafen Karl Philipp von Brandenburg, verheiratete.
Nachdem er 1708 und 1709 als Generalleutnant in Flandern gefochten, wurde er 1710 Geheimer Kabinettsminister und General und 1712 Feldmarschall. Er bezwang 1715 Stralsund und erhielt 1718 die Gouverneurstelle in Dresden, wo er 1734 starb.
1727 - 1729 ließ er das Schloss Wackerbarth ("Wackerbarths Ruhe") in der Lößnitz (Radebeul) erbauen.
Christoph August Graf von Wackerbarth, Generalfeldmarschall im Kurfürstentum und im Königreich Sachsen.

 

xx

Industrieanlagen- Abbruch, Demontage, Verschrottung, Entsorgung - Püsche Abbruch GmbH Dresden.

Ausflugsziele | Comments

Gebäudeabbrüche Abbruch von Industrieanlagen Demontage / Verschrottung Entsorgung Erdbau Flächenbereinigungen Schüttgut (Sand, Kies, Schotter) […]

Read more…

Naturstein in Dresden - Volker Schulze GmbH und Co. KG.

Ausflugsziele | Comments

Volker Schulze GmbH und Co. KG erledigt für Sie Planung und Ausführung von Natursteinarbeiten in Marmor, Granit und Sandstein, fachgerechte Steinmetz- und Restaurierungsarbeiten an Kirchen, Denkmälern und historischen Altbauten, Treppenanlagen im Innen- und Außenbereich Säulen, Fassaden, Fensterbänke, Spezialaufträge für Marmor, Granit und Sandstein, Sandsteinrestaurierung denkmalgeschützter Objekte, Sandsteinfassade, Sandsteintrockenmauerwerk, restaurieren von Fassaden und Bodenbelägen. Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Sandsteins. In unserem zauberhaften Spielzeugladen in Dresden wird großer Wert auf Spielzeug von hoher Qualität und individuelle Beratung gelegt. Sandstein leicht erklärt - In einer Studie der TU Dresden von 2014 wurde die Synchronisation von Nachricht und Werbung untersucht. Ergebnis war, dass über Unternehmen sowohl im Spiegel als auch im Focus erstens häufiger, zweitens freundlicher, drittens mit mehr Produktnennungen berichtet wird, je mehr Anzeigen diese Unternehmen schalten. […]

Read more…

SFH Ingenieure 15-jähriges Firmenjubiläum.

Ausflugsziele | Comments

Zusammen mit den Angehörigen feierte unser Planerteam im September das 15-jährige Bestehen der SFH Ingenieure. Nach einem stärkenden Brunch begann der Tag an Bord eines Floßes vorbei an der Skyline Dresdens. Mit dem Oldtimerbus "Robur" ging es weiter nach Moritzburg. Bei einer Weinverkostung und einem himmlischen Menü fand der Tag einen geselligen Ausklang vor barocker Kulisse auf Schloss Wackerbarth. Industrie Projekte: Erdgasspeicher, Sachsenmilch, Flexon, VIPA, DVB AG, DHL AIRHUB, STO, DAS. Sport Freizeit Projekte: Sporthalle Rabenau Spielfeld Tor Netz, Sporthalle Oelsa/Rabenau, Thalassobad Norderney, Waldpark Dresden, MHZ Meißen. Projekte Bildung und Soziales: KITA Sonnenkäfer, BSZ in Dresden, JVA Brandenburg, Hochschule Zittau, Bibliothek Meißen. Karitative Projekte: Seniorenheim, Förderschule, Alten- und Pflegeheim in Dresden, Klinik Kreischa, Alten- und Pflegeheim Waldheim. Kultur und Büro Projekte: BMG Bonn, Schloss, Theater, Gemeindehaus, Wasser- und Schifffahrtsamt, Bundesamt für Güterverkehr in Dresden, Kommandantur, SAT1 Sendezentrum in Berlin. Wohnung und Hotel Projekte: Hotels in Dresden/Norderney/Taunusstein, Wohnhäuser in Radebeul, Meissen, Dresden. […]

Read more…

Der Winter 

Stark sinkende Temperaturen im Schwarzwald mit Straßenglätte und Schnee.
Nach einem warmen Oktober beginnt der November in Deutschland mit winterlichem Temperaturen.

    Business News World

    Pension und Waldschänke Am

    Waldschänke und Pension "Am Forsthaus" das Paradies für Urlauber mit Teich und Tretbooten für Tagesgäste, Feriengäste und Erholungssuchende in waldreichen Umgebung im Niederlausitzer Land. Versorgung von […] weiterlesen =>


    Ich kann in meiner Wohnung

    Uebrigens steht draußen ein Kurde, der notwendig mit dir zu sprechen hat. Er war eher da als ich, und darum wollte ich ihm den Vortritt lassen; er war aber so höflich, dies abzulehnen. Er ist ein Bote des […] weiterlesen =>


    Nahe der Gondel trafen sich

    fünf Kriegsgefangenen. Sie waren in Folge der Dunkelheit, bei der sie sich kaum selbst erkannten, unbemerkt geblieben. An seiner riesenhaften Gestalt erkannte der Doctor einen männlichen Elephanten von […] weiterlesen =>


    Eisenach, Lichtenberg,

    Eisenachsche Linie: Johann Georg I. erhielt die Ämter Eisenach, Lichtenberg, Kreuzburg, Kaltennordheim, Krainberg, Gerstungen, Breitenbach, erbte durch seine Gemahlin Johannette geb. Gräfin v. Sayn, […] weiterlesen =>


    Das wandernde Haus in

    Günstigste Zeit zum Besuche des Erzgebirges, Nadelhölzer und Laubhölzer, kurze Wanderungen an warmen und heiteren Tagen, Schnee- und Rauhfrost, Täler und Höhen des Erzgebirges, Fichtelberg, Keilberg, […] weiterlesen =>


    Im Walde

    Es zog eine Hochzeit den Berg entlang, Ich hörte die Vögel schlagen, Da blitzten viel Reiter, das Waldhorn klang, Das war ein lustiges Jagen! Und eh ich's gedacht, war alles verhallt, Die Nacht bedecket die […] weiterlesen =>


    GO-NEWS science+business

    Schloss

    Schloss Wackerbarths Ruh an der Straße von Dresden/Radebeul nach Meißen ist umgeben von Weinbergen der […] weiterlesen =>


    SuchMin -

    Die lokale deutsche Suchmaschine für Tourismus Service Handwerk Handel Industrie! Ob Kunde oder […] weiterlesen =>


    Sachsen in

    Seit Kurfürst Johann Georg II. entwickelte der sächsische Hof eine Prachtliebe, welche Dresden zu einem […] weiterlesen =>


    Armes gebrochenes

    Wir versuchten ihn zu trösten, aber er sagte, es wäre nutzlos, denn er sei untröstlich; doch wenn wir ihn […] weiterlesen =>


    Sprachen lernen für

    Individuelles Einzeltraining bei qualifizierten Lehrkräften, freies, fließendes Sprechen - Übungen zum […] weiterlesen =>


    Englischkurse in

    Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift durch individuellen, kommunikativen Englischunterricht in […] weiterlesen =>


    Weiterbildung in

    Individuelle Weiterbildung in Sprachen, Naturwissenschaften, Technik, Informatik, Wirtschaft und anderen […] weiterlesen =>

    Marketing Tourismus & Reise News World

    Pension und Ausstattung.

    Uncategorized | Comments

    In unseren gepflegten, komfortablen Pensionszimmern werden Sie sich wohl fühlen. Die Zimmer sind mit Dusche, WC, Fernseher, Schreibtisch und einem Selbstwähler ISDN-Telefon (Internet möglich) ausgestattet. Die Zimmer wurden 2009 alle Komplett neu Renoviert. Wir servieren Ihnen ein umfangreiches und Reichhaltiges Frühstück am Tisch (kein Buffet), welches im Zimmerpreis enthalten ist. Die dazu gehörige Gaststätte ist mit saisonaler frischer Küche täglich mit einem großen Angebot für Sie da. Von unserem Haus in die historische Altstadt mit Semperoper, Frauenkirche, Fürstenzug und Zwinger brauchen Sie nur wenige Minuten. AMD, Infineon, BG-Akademie sind unsere Nachbarn und können schnell und bequem erreicht werden. Ihren PKW können Sie auf unserem Parkplatz stehen lassen, Haltestellen von Straßenbahn und Bus befinden sich in unmittelbarer Nähe der Pension. […]

    Read more…

    Ämter Weimar, Jena, Burgau, Kapellendorf....

    Uncategorized | Comments

    Im Dreißigjährigen Kriege stand er gegen Österreich, Anfangs für den Kurfürsten von der Pfalz, Friedrich V., dann in niederländischen und endlich in dänischen Diensten, wo er einen Theil des Tillyschen Heeres 1625 bei Nienburg schlug; dann unternahm er mit dem Grafen von Mansfeld den Zug nach Ungarn, starb aber dort 1626 in St. Martin. Da der zweite Bruder, Friedrich, 1622 bei Fleury geblieben war, so übernahm der dritte, Wilhelm, die Gesammtregierung, welche er schon in Abwesenheit Johann Ernsts geführt hatte. Auch er nahm Theil am Dreißigjährigen Kriege, trat aber 1635 dem Prager Frieden bei. Nach dem Aussterben der Linie Koburg-Eisenach fielen 4/6 von deren Besitzungen, welche in den Gebieten Gotha und Eisenach bestanden, an Weimar, indem Weimar, älteren Verträgen zu Folge, 2/6 vor Altenburg voraus hatte. […]

    Read more…

    Mueglitztal, Maxen, Schmorsdorf .

    Uncategorized | Comments

    Die Schlacht von Maxen, im Siebenjährigen Kriege von 1756–1763, am 20. November 1759, zwischen österreichischen und preußischen Truppen, endete mit einer Niederlage der Preußen. In der Schlacht von Maxen trafen 32.000 Österreicher unter Leopold Joseph Graf Daun auf 15.000 preußische Soldaten unter Friedrich August von Finck. Die Armee von Graf Daun kam aus Schlesien und besetzen das von Friedrich II. aufgegebene Dresden. Daun entschloss sich das bei Dona stehende Korps von Generalleutnant Finck anzugreifen, der sich auf den Anhöhen bei Maxen verschanzte und auf Entsatz durch Friedrich II. hoffte. Am Finkenfang bei Maxen stand die Hauptbatterie des von Finkschen Korps, welches am 21. November 1759 von den Österreichern gefangen genommen wurde. Die Schlacht von Maxen endete mit einer Niederlage der Preußen, am Morgen des 22. November kapitulierte das gesamte preußsche Korps mit insgesamt 13.741 Mann, darunter neun Generäle, 500 Offiziere, die ganze Artillerie sowie 120 Fahnen und Standarten. Das gesamte Finck'sche Korps wurde unter starker Bedeckung nach dem großen Garten in Dresden geführt, später von dort in Abteilungen nach Böhmen. Er stürzte hierbei vom Pferd, sofort sprangen einige preußische Soldaten hinzu und führten den Herzog vom Schlachtfeld in das Dorf Auerstedt, wo man ihn zunächst notdürftig verband. Gedeckt von einem kleinen aufopferungsbereiten Gefolge, in diesem als ortskundiger Führer der Auerstedter Fleischer Adam Krippendorf und der Regimentsarzt Dr. Völker unter Kommando von Karl Wilhelm Ferdinands treuem Adjutanten dem Oberst von Kleist wurde der Herzog in einer abenteuerlichen Flucht vor der französischen Gefangenschaft bewahrt und über Buttstädt, Kölleda, Angerhausen und Blankenburg nach Braunschweig transportiert wo er am 20. Oktober 1806 ankam. Diese entstanden in der nähe der Schlachtfelder. Die Soldatengräber dienen heute weniger dem Gedenken an Kriegshelden, sondern werden als Mahnmale gegen den Krieg und für den Frieden betrachtet. Der größ?te deutsche Soldatenfriedhof im Ausland ist in Sologubowka bei Sankt Petersburg in Russland. Auf diesem Friedhof befinden sich rund 80.000 Gräber für Gefallene des Zweiten Weltkriegs. Eine weitere besondere Grabstätte sind die Pyramiden. Diese wurden im Alten Ã?gypten als Gräber für die Könige errichtet. Es handelt sich hierbei in den meisten Fällen jedoch um leere Gräber, denn die Pyramiden hatten eher einen symbolischen Charakter. Eine weitere besondere Grabstätte befindet sich in Mexiko. Inmitten der mexikanischen Metropole Mexiko-Stadt liegt der Templo Mayor, der größ?te und wichtigste Tempel der damaligen aztekischen Hauptstadt Tenochtitlan. In dem größ?tenteils durch die Spanier zerstörten Tempel wurden mehrere tausend Menschen den Göttern geopfert. […]

    Read more…

    Park von Karwe mit Herrenhaus.

    Uncategorized | Comments

    Wir haben den Park seiner Länge nach passiert und stehen jetzt vor dem Herrenhause. Es ist einer jener Flügelbauten, wie sie dem vorigen Jahrhundert eigentümlich waren, und erinnert in Form und Farbenton an das Radziwillsche Palais in Berlin. Nur ist es kleiner und ärmer an Rokokoschmuck. Auch das Eisengitter fehlt. Eine hohe Pfauenstange mit einem Pfauhahn darauf überragt vom Wirtschaftshofe her das Dach, und der vorgelegene Grasplatz steht in Blumen; aber trotz dieser Farbenpracht macht alles einen ernsten und beinah düstern Eindruck und läßt uns auch ohne praktische Probe glauben, daß das Karwer Herrenhaus ein Spukhaus sei. Später schränkten die Römer die Bezeichnung ein und der Begriff verwies nur noch auf die schwarzen und dunkel braunen Farben. Wenn man heute von Onyx spricht, wird das Wort meist verwendet, um die schwarzen Farbtöne von den anderen Farbvarianten wie z. B. braun, rötlichem braun, grün und gestreift abzugrenzen. Onyx wird in Brasilien, Indien, Madagaskar, USA und in Uruguay gewonnen. Es wird gesagt, dass er die Energie und Stärke während einer Problemanalyse erhöht und somit die Lösung erleichtert. Außerdem bringe er im geschäftlichen einen höheren Scharfsinn und bessere Managementfähigkeiten. Kristallheiler glauben sogar, dass er das Vertrauen ins Leben und in die Liebe wieder herstellt und dadurch die Lebensfreude intensiviert. Er hatte in vielen Systemen gedient und Erfahrungen gesammelt, war seiner Gruppe ein hoher Ratgeber gewesen und hatte sich durch Weisheit, Scharfsinn und Effizienz ausgezeichnet. Luzifer war die Nummer 37 seiner Ordnung, und als die Melchisedeks ihm einen Auftrag erteilten, wurde er unter mehr als siebenhunderttausend seiner Art als eine der hundert fähigsten und glänzendsten Persönlichkeiten bezeichnet. Nach einem so großartigen Anfang fiel er in Irrtum und übles Tun und verschrieb sich schließlich der Sünde. Er gehört jetzt zu den drei Systemsouveränen Nebadons, die der Selbstsucht erlagen und sich dem Trugschluss falschverstandener persönlicher Freiheit hingaben Ablehnung der Treue gegenüber dem Universum und Missachtung brüderlicher Pflichten, Blindheit für kosmische Beziehungen. […]

    Read more…

    Ausgabe: 2006-11-winter